Team im Betrieb

Innterdisziplinäres Arbeiten Team im Betrieb

Team-Zusammensetzung

Nach der Bereitstellung des Services für den Betrieb wird das Team anders eingebunden: Nun muss es die Wartung des Dienstes übernehmen. Durch das Wirkungscontrolling entstehen aber auch Änderungsbedarfe, die vom Team nachvollzogen und umgesetzt werden. Die folgenden Kompetenzen könnten erforderlich sein:

  • User Research: Analysiert das Feedback von Nutzern und zeigt notwendige Änderungen auf.
  • UI Design: Übernimmt Änderungen am visuellen Design des Dienstes.
  • UX Design: Passt das Nutzererlebnis auf Basis des Nutzer-Feedbacks an.
  • Content Design: Ändert die Inhalte, z. B. sprachlichen Formulierungen.
  • Frontend-Development: Programmiert Änderungen und behandelt Fehler an der Nutzerschnittstelle, sowohl in der Web- als auch der App-Entwicklung.
  • Backend-Development: Programmiert Änderungen und behandelt Fehler am Backend, insbesondere die Anbindung an Schnittstellen anderer Behörden.
  • Test & QA: Organisiert die nötigen Qualitätssicherungsmaßnahmen, die nicht vom Team übernommen werden.

Nicht jede Kompetenz muss durch eine einzelne Person beigetragen werden. Manche Personen sind auch in der Lage, mehrere Kompetenzen abzudecken.